Vor einiger Zeit haben wir von unseren Überlegungen berichtet, den Audio-Livestream unseres Stundengebetes, den wir während der ersten Phase der Corona-Pandemie als Provisorium eingerichtet haben, aufgrund der positiven Resonanz als dauerhaftes Angebot zugänglich zu machen. Wir haben Sie auch gebeten, uns finanziell zu unterstützen, um eine wirklich professionelle Technik erwerben zu können, die den Erfordernissen der heutigen Zeit entspricht. Dankbar sind wir, dass viele unserem Spendenaufruf gefolgt sind und einen Beitrag zur Verwirklichung unseres Ziels geleistet haben. Ebenso sind uns viele Menschen mit professionellem Rat zur Seite gestanden, so dass wir eine gute Wahl des Equipments treffen konnten. Allen Spender*innen und Unterstützer*innen sei an dieser Stelle von Herzen DANKE gesagt! Sie haben alle  Ihren Anteil daran, dass aus unserem Traum schon bald Wirklichkeit wird.

Und so dürfen wir ankündigen, dass wir mit dem Beginn des neuen Kirchenjahres, ab der Laudes am Ersten Adventssonntag, den 29. November 2020, um 6.45 Uhr, auf unserer Website unter dem Stichwort „Königsmünster Live„, Ihnen die Möglichkeit geben, gemeinsam mit uns das Stundengebet zu beten. Der Link wird auf der Startseite unserer Homepage zu finden sein bzw. auf unserem YouTube-Kanal. Die jeweiligen Zeiten der gestreamten Stundengebete finden Sie ebenfalls auf der Homepage.

Schon jetzt dürfen wir ankündigen, dass wir aufgrund der besonderen Situation unsere großen Weihnachtsgottesdienste (die Christvesper am 24. Dezember um 17.00 Uhr, die Christmette am 24.12. um 21.00 Uhr und das Hochamt am Ersten Weihnachtstag um 9.30 Uhr) zusätzlich als Videolivestream übertragen werden. So können wir es vielen Menschen ermöglichen, mit uns diese besondere Zeit im Jahr zu vollziehen.